Detailify Carnaubawachs Carnauby

24,90 

24,90  / 100 ml

 

HOCHQUALITATIV: Natürliches Hartwachs mit 35 % Carnauba-Anteil, verfeinert mit Titanium- und Siliciumdioxid-Nanopartikeln!
LÜCKENFÜLLER: Verschließt Mikrorisse im Lack und sorgt für eine wasserabweisende Beschichtung gegen äußere Umwelteinflüsse!
GLANZVOLL: Erschafft einen geschmeidigen und schimmernden Farbglanz, typisch für hochwertiges Wachs!
ANWENDUNGSFREUNDLICH: Dezenter Duft und angenehme Handhabung sorgen für viel Freude bei der Autopflege!

Jetzt kaufen und sofort mit der Autopflege beginnen

Qualitätsprodukt Made in Europe Kostenloser Versand 24 h Sofortversand

Artikelnummer: carnaubawachs-carnauby Kategorien: ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Carnaubawachs Produkt Beschreibung

Carnaubawachs Lackversiegelung Hochglanz und Wasserabweisend

1. Vorbereitung zum Autowachsen

Wasche zunächst Dein Auto

Reinige es am besten per Handwäsche gründlich, um es für das Wachsen vorzubereiten. Du musst erreichen, dass das Auto vor dem Wachsen vollständig sauber und trocken ist. Wachs haftet viel besser an sauberen Lackoberflächen als an Schmutz und Feuchtigkeit an Deinem Auto.

Vor dem wachsen

Bei matten, zerkratzten oder anderweitig beschädigten Lacken solltest Du vor dem Wachsen das Auto mit einer Polierpaste polieren. Wenn Du ein Poliergerät hast, empfehlen wir Dir die Behandlung Deines Fahrzeugs mit der Poliermaschine. Ansonsten kannst Du händisch Reib oder Poliermittel auch verwenden. Reib- und Poliermittel sind leichte Schleifmittel, die eine feine Klarlackschicht von Deinem Fahrzeug entfernen, um eine glatte Schicht und gleichmäßige Färbung zu erzielen. Poliermasse ist weniger abrasiv als die Reibmasse, wodurch sie sich besser für die Vorwachsbehandlung eignet. Verwende ein feuchtes Microfasertuch, um die Poliermasse leicht über das gesamte Auto zu streichen, und dann ein anderes Microfasertuch, um die Masse zu entfernen.

Achte auf die Temperatur

Wachs bei Temperaturen zwischen 13 ° C und 30 ° C, vorzugsweise auf der kühleren Seite. Bei sehr heißem Wetter trocknet das Wachs sofort, sobald Du es auf das Auto aufträgst, was das Polieren ziemlich schwierig macht. Dies kann es auch schwierig machen, das Wachs nach dem Auftragen wieder zu entfernen. Bei kälterem Wetter ist das Wachs schwer zu bewegen und haftet nicht richtig.

Wachse am besten in einer Garage ohne direkte Sonneneinstrahlung

Meistens aus Temperaturgründen (siehe oben) ist es am besten, das Auto in Innenräumen zu wachsen, damit die Sonnenstrahlen das Wachsen nicht beeinträchtigen. Sonnenlicht kann das Auto zusätzlich erwärmen und wachsartige Rückstände auf dem Auto hinterlassen, die schwer zu entfernen sind. Wenn Du eine Garage hast wachse dort, hier kannst Du die Temperatur mehr oder weniger kontrollieren. Wenn Du keine Garage hast, suche Dir einen schattigen Platz nähe eines Gebäudes. Ferner empfehlen wir Dir einen bewölkten Tag auszuwählen oder in der Kühle des Morgens oder Abends zu arbeiten.

2. Das Auto wachsen

Nehme Dein Autowachs

Nehme Dein Autowachs. Die besten Wachse sind die mit einem echten Carnauba Anteil, obwohl sie normalerweise etwas teurer sind. Es gibt aber auch andere Arten von Wachs, über die Du möglicherweise was wissen willst:"Cleaner Wax" ist in der Regel etwas günstiger, erweist sich aber auch als härter. Reinigerwachse können Klarlack von deinem Auto entfernen. Wenn Du Dich für diese Art von Wachs entscheidest, solltest Du in Betracht ziehen, den Polierschritt von Ihrer Vorwachspflege zu entfernen. Sprühwachse lassen sich leichter auftragen, aber es haben natürlich einen großen Nachteil: Sie halten bei weitem nicht so lange. Sprühwachse neigen dazu, nur ein paar Wochen zu halten, bevor sie vollkommen vom Autolack verschwinden.

Tauche Dein Applikator im Carnaubawachs Carnauby

Wie viel Wachs solltest du verwenden? Wir empfehlen eher weniger. Zu viel Wachs aufzutragen ist ein häufiger Fehler. Es erzeugt mehr Abfall, ist schwerer zu entfernen und hinterlässt eine schwammige Anhäufung. Eine dünnere Wachsschicht verbindet sich besser mit der Oberfläche des Autos. Wir empfehlen Dir die Größe einer Silbermünze für die verschiedenen 60 cm x 60 cm großen Abschnitte Deines Autos auf Deinem Applikator aufzunehmen.

Auftragen

Trage das Wachs mit sanften und überlappenden kreisenden Bewegungen gleichmäßig auf einen kleinen Teil des Autos auf. Teile Dein Auto in Abschnitte auf und wachse jeden Abschnitt einzeln ein, wobei Sie bei Bedarf mehr Wachs auftragen. Sanfte, überlappende Bewegungen - zwischen 3 und 5 Pfund Druck - machen den Job ganz gut.

Kurz einwirken lassen

Das Autowachs muss nicht lange einwirken. Generell empfehlen wir Dir 2 Stellen in den oben beschriebenen Größen zu wachsen und dann die 1. abzutragen. Wenn Du Dir unsicher bist, schlagen wir Dir folgenden Weg vor, um zu testen, ob das Wachs zum Ablösen bereit ist. Streiche mit dem Finger über das Wachs. Wenn es verschmiert, ist das Wachs noch nicht zum Ablösen bereit. Wenn es klar ist, kannst Dud as Wachs abtragen.

Mit einem Microfasertuch abtragen

Entferne das Wachs mit einem Microfasertuch um den perfekten Glanz auf dem Auto zu erzielen. Verwende nur eine Seite des Tuches, um Wachs auf dem Auto in kreisenden Bewegungen abzuwischen. Wenn der Stoff zu ziehen beginnt, ist dies ein Zeichen dafür, dass sich zu viel Wachs angesammelt hat. Drehe dann das Tuch um und wische das restliche Wachs ab, um ein glattes Finish zu erhalten.

Für die Zukunft

Stelle sicher, dass Du Dein Auto mit einem Autoshampoo wäscht, die speziell für Autos mit Wachsbeschichtung entwickelt wurden. Natürlich kannst Du auch normales mildes Geschirrspülmittel für Dein Auto verwenden, aber das trägt nicht dazu bei, Dein schönes Wachsfinish zu bewahren. Verwende eine Wäsche für Wachsanstriche, um die maximale Laufleistung Deines Wachses zu erzielen, und trage das Wachs nach Bedarf erneut auf, wenn es abgenutzt ist.

1 MONAT
RÜCKGABERECHT

TOLLE QUALITÄT
MADE IN EUROPE

VERSAND
KOSTENLOS & SCHNELL

SUPPORT
KONTAKTIERE UNS JEDERZEIT

Beantwortete Fragen von Kunden

FRAGE & ANTWORT

Carnauby kann bedenkenlos auf alle Lacke aufgetragen werden, egal welche Farbe.

Der Verbrauch ist natürlich abhängig von der verwendeten Menge und der Größe deines Autos. Du solltest aber mindestens fünf Autos mit einer Dose einwachsen können.

Carnauby sollte 3-5 Minuten einwirken, bevor du es mit deinem Mikrofasertuch wieder abtragen kannst. Eine längere Einwirkzeit schadet deinem Lack zwar nicht, aber du brauchst beim abtragen vielleicht etwas mehr Zeit und Schmalz in den Armen.

OBEN