Detailify präsentiert sich auf der Hochschul Kontaktmesse 2021 in München

Wir wurden angesprochen unser junges Unternehmen Detailify bei der Hoko 2021 (Hochschulkontaktmesse) vorzustellen.
Gemeinsam mit 14 anderen Startups sollten wir uns in nur 4 Minuten, wie bei einem Pitch üblich, vorstellen. Zwar in den Räumen der HM München auf dem Campus Lothstraße, aber trotzdem ganz digital als Live Online Übertragung, damit die vielen interessierten Studenten auch teilnehmen können ohne Corona Auflagen zu verletzen. Insgesamt über 700 Nachwuchsunternehmer und Unternehmerinnen, haben das Spektakel aufmerksam verfolgt.

Unser Hoko 2021 Startup Pitch im Überblick

Das sind die Unternehmen der Zukunft

Neben Detailify hat sich ein wilder Mix aus jungen Unternehmen mit ebenso großen Visionen für die Zukunft vorgestellt.
Zum Beispiel eine App Lösung, die das Investieren am Aktienmarkt mit kleinen Geldbeträgen möglich macht.

Aber auch medizinisch wertvolle Lösungen, wie das Startup inConAlert, dass mithilfe einer App den Füllstand der Harnblase live anzeigt und damit Menschen mit Inkontinenzproblemen ein selbstbestimmteres Leben ermöglicht.
Daher fühlen wir uns sehr geehrt uns zwischen diese anderen coolen Startups einreihen zu dürfen.

Unseren Bereich zuzuordnen war übrigens einzig das Startup CarVia, welches interessante Sharing Konzepte für die Mobilität der Zukunft vorgestellt hat. Also ging es zumindest um Autos.. ;)
Alle anderen Startups könnt ihr euch auf folgender Website angucken: Hoko 2021.

 

Unser Pitch

Leider durften wir nur mit einem Vertreter unseres Teams vor Ort sein, damit das Infektionsrisiko so klein wie möglich gehalten wird.

Daher haben wir Basti ins Rennen geschickt. Aus der Vielzahl an Vorstellungen gegenüber Vertriebspartnern hat er eine gewisse Routine, die man auch wirklich sehen konnte.

Nachdem wir unsere Vision und unsere vielen Gedanken an die Nachhaltigkeit des Unternehmens und der Produkte präsentiert haben, ging es darum neue motivierte Mitarbeiter für Detailify zu finden.

Daher beendete Basti den Pitch mit dem Aufruf, dass die Studenten jederzeit gerne bei uns im Büro vorbeischauen können. Als Lockmittel dafür wurde immer vorrätiges Bier im Kühlschrank versprochen.
Na wenn das mal nicht klappt..!

 

Was kommt als nächstes?

Der Pitch und die Hochschulkontaktmesse haben sehr viel Spaß gemacht. Gerne nehmen wir an vielen weiteren Veranstaltungen teil und teilen unsere Vision mit weiteren aufmerksamen Zuhörern.

Uns geht es darum die Welt mit unseren nachhaltigen Produkten zu verbessern, also unterstütz uns gerne dabei.
Vielleicht bist Du ja einer dieser Veranstalter und lädst uns auf das nächste große Ding ein. Wir freuen uns darauf!

OBEN