Motorrad Speichen reinigen

Wenn die eigentlich schön glänzenden Motorrad Speichen voll mit Schmutz, Bremsstaub und angetrocknetem Kettenöl sind, dann sollte definitiv mal wieder gereinigt werden. Dass das ganze gar nicht so schwierig ist und schnell erledigt werden kann, wirst Du in dieser Anleitung gleich sehen. Also legen wir los.

Übersicht zum Motorrad Speichen Reinigen

Womit reinige ich meine Motorrad Speichen?

Zum Reinigen der Motorrad Speichen benötigst Du bloß ein paar Dinge. Zu allererst natürlich einen guten Motorrad Felgen Reiniger. Dazu im Idealfall einen Gartenschlauch oder eine andere Art Wasser auf die Felgen zu bekommen und ein Trockentuch (zB. das Detailify Greeny Mikrofasertuch) um das Wasser anschließend wieder wegzukriegen. Bei hartnäckigeren Verschmutzungen kann es gut sein, dass Du mit etwas Schrubberarbeit nachhelfen musst. Bei den engen Speichen geht das am besten mit einer schmalen Felgenbürste.

Den richtigen Platz zum Motorrad Speichen Reinigen finden

Bevor Du loslegst solltest Du einen passenden Ort auswählen um die Speichen zu Reinigen. Zum einen sollte das ganze nicht in praller Sonne stattfinden, da chemische Reinigungsmittel unter Einwirkung von Hitze anders reagieren und Beschädigungen verursachen können. Arbeite also im Schatten.

Außerdem solltest Du darauf Acht geben, dass kein Waschmittel oder runtergewaschenes Öl in deiner Einfahrt auf den Boden fließt und ins Grundwasser absickert. Tatsächlich ist es aus diesem Grund sogar weitestgehend verboten, das Auto oder Motorrad zuhause zu waschen. Es gibt je nach Ort und Kreis Unterschiede in der Regelung und durchaus gewisse Ausnahmeregeln. Nach denen erkundigst Du Dich am besten bei der Verwaltung vor Ort. Ein guter Platz, wo Du aber sicher Waschen kannst, sind zB. SB-Waschanlagen.

So geht das Motorrad Speichen Reinigen

Zu allererst sprühst Du die gesamte Felge und alle Motorrad Speichen mit dem Felgen Reiniger ein. Das Mittel muss anschließend etwa 3 - 5 Minuten einwirken. Viele Motorrad Felgen Reiniger verfügen über einen Farbindikator. Das bedeutet, dass sich das Mittel in eine bestimmte Farbe verfärbt, sobald es fertig eingewirkt ist. Sobald der Motorrad Felgen Reiniger also komplett eingewirkt ist, kannst Du ihn mit einem Wasserschlauch wieder abspritzen.

Wenn das reine Einwirken-Lassen nicht ausreicht, solltest Du den Reiniger mit Hilfe der Felgenbürste unterstützen und zwischen die Speichen schrubben, um alles ordentlich sauber zu bekommen. Bist Du damit fertig und die Einwirkungszeit ist erreicht, spritzt Du die Überreste des Reinigungsmittels und gelösten Drecks mit dem Schlauch von den Felgen.

Anschließend nimmst Du Dir ein saugstarkes Mikrofasertuch oder irgendein anderes Abtrockentuch zur Hand und machst die Felgen damit trocken. Damit bist Du dann auch schon fertig.

Motorradpflege Shop

Die verwendeten Motorradpflege Produkte kannst Du ganz einfach bei uns im Onlineshop einkaufen.

FAQ

Am besten funktioniert der Felgenreiniger, wenn die Speichen und Felgen trocken sind. Wasser vermindert schwächt die chemische Reaktion ab.

Das sollte grundlegend vermieden werden. Bei Hitze wirken chemische Waschmittel oft etwas anders und können sogar zu kleinen Schäden / Fleckenbildung führen.

Darum nicht in der Sonne reinigen und nicht, wenn die Speichen / Felgen noch erhitzt sind.

Weitere nützliche Anleitungen zur Motorradaufbereitung

OBEN