Lackknete

Das Auto kneten hört sich erstmal komisch an. Doch um tiefsitzende Verunreinigungen zu lösen ist das eine sehr gute Möglichkeit um den Autolack ohne Kratzer zu säubern.
Aber was ist eine Lackknete und wie reinigt ihr damit euer Auto? Die passende Antwort zu dieser und vielen weiteren Fragen gibt es in den folgenden Abschnitten.

Was ist eine Lackknete?

Genau genommen handelt es sich um eine Lackreinigungsknete. Denn das Ziel der Autolack-Knete ist die Reinigung des Lacks. Ob Baum-Harz, eingebrannte Insektenreste, Vogelkot, Flugrost oder Lacknebel. Prinzipiell geht es um alle Arten von Verschmutzungen, die eine normale Autowäsche nicht entfernt. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr das Fahrzeug von Hand wascht oder in der Waschanlage. Nach einiger Zeit verliert der Lack etwas von seinem Glanz durch hartnäckige und eingebrannte Schmutzpartikel und das wollt ihr vermeiden. Wenn ihr also euren Lack kneten möchtet, lest unbedingt weiter. Schließlich ist es gar nicht so schwierig, den Lack selber zu kneten. Wir müssen vorher einfach nur ein paar Mythen rund um die Lackpflege aufklären.

Auto Insektenentferner Innenreiniger Autopflege Online Shop

Einsatzgebiete und Lackknete Test

Wann braucht man überhaupt eine Lackknete? Ein guter Test dafür ist es, mit den Fingern über die Lackoberfläche zu fahren. Ist diese rau und spürt ihr kleine Pickelchen, hilft die Lackreinigungsknete (englisch „Clay Bar“) bei der Entfernung. Genauso können aber auch Plastikteile oder die Scheiben betroffen sein. Der erste Schritt vor dem Einsatz ist also diese recht simple Diagnose an allen Karosserieteilen. Im Kontext von Autowäsche & Co ist das Lack kneten zwischen der Reinigung und der Lackpolitur bzw. Lackaufbereitung anzusiedeln. Denn natürlich entfernt man Verschmutzungen von der Karosserie, poliert und glättet aber auch direkt den Lack. Somit erreicht man einen besseren Glanz und eine reine Oberfläche, um bspw. mit Versiegelungen fortzufahren. Die Lackreinigung mit der Knete gehört also zur umfassenden Autopflege früher oder später mit dazu!

Vorteile einer Lackknete

  • Universell einsetzbar
  • Für alle Arten von Verschmutzungen
  • Besonders effektiv gegen festsitzende Teer-Reste
  • Anwendung auf allen Karosserieteile und sogar Glas
  • Auch für den Anfänger geeignet

Ausnahmsweise hat die Lackreinigungsknete fast nur Vorteile. Zuerst einmal ist sie universell einsetzbar. Das heißt, sie eignet sich für alle Arten von Verschmutzungen, die oben bereits erwähnt wurden. Tierische und pflanzliche Schmutzpartikel, Reste von Teer oder sogar Defekte im Lack kommen in Frage. Außerdem könnt ihr alle Karosserieteile außen am Auto kneten. Meistens geht es dabei natürlich um den Lack, da man hier besonders vorsichtig sein muss. Allerdings ist es auch möglich, Scheinwerfer, Glasscheiben oder Plastikteile zu reinigen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Reinigungsknete umweltfreundlich ist, da mit ihr keine aggressiven Mittel in die Umwelt gelangen. Eine Autolack-Knete ist auch für Anfänger zum selber machen geeignet, man muss mit den verfügbaren Anleitungen kein Profi sein. Und nicht zuletzt ist sie recht günstig! Diesen Pluspunkten steht eigentlich nur ein Nachteil gegenüber: Die Benutzung ist recht zeitintensiv und dauert bei gründlicher Anwendung schon einmal ein paar Stunden pro Fahrzeug.

Alternativen zur Knete für die Lackreinigung

Die gängigste Alternative zum Auto kneten und Lackaufbereiten ist natürlich das Polieren. Doch eine Politur ist aufgrund der hohen mechanischen Kräfte nur Profis vorbehalten, um Schäden zu vermeiden. Denn langfristig wird beim Polieren immer mehr Lack abgetragen und eine Knete ist wesentlich schonender. Optimal ist es, wenn aus diesem Grund vor der Politur geknetet wird, damit der Autolack schon so rein wie möglich ist und die Wiederherstellung des Glanzes im Vordergrund stehen kann. Eine weitere Alternative für hartnäckige Schmutzpartikel auf der Lackoberfläche sind aggressive Reinigungsmittel. Diese haben zwar oft einen schnelleren Effekt, können aber bei falscher Handhabung auch schädlich für den Lack sein und sind schlecht für die Umwelt.

Quick Detailer Quicky Auto Aufbereitung

Lackreinigungsknete

Eine Kaufberatung für Lackknete ist gar nicht so einfach, da ihr auf verschiedene Faktoren achten solltet. Testberichte sind natürlich eine gute Informationsquelle, allerdings müssen diese natürlich unabhängig sein wie z. B. bei der Stiftung Warentest. Genau das gleiche gilt für Kundenbewertungen, diese müssen authentisch sein. Der Preis der Lackknete spielt natürlich auch eine Rolle, bis auf minderwertige Billigprodukte aus dem Ausland liegen die vernünftigen Produkte preislich aber recht nah aneinander. Im Endeffekt hilft wie immer das Vergleichen von Lackreinigungskneten & Erfahrungen sammeln. Die wichtigsten Faktoren sind Härtegrad, Klebrigkeit und Elastizität, und je nach persönlichem Geschmack und Lackzustand ist eine Kombination eure perfekte. Generell empfehlen wir keine dunklen Farben wie schwarze oder blaue Knete, da der Verschmutzungsgrad schlechter zu erkennen ist. Bei vielen Herstellern sagt die Farbe auch nichts über die Härte der Knete aus. Am besten bestellt ihr die Autoknete online, da sie offline wie z. B. im Baumarkt oft nicht so einfach zu erhalten ist. Wirklich warnen können wir nur vor Billig-Produkte aus China, da die Zusammensetzung der Bestandteile unbekannt ist. Dies kann schädigend für den Fahrzeuglack und natürlich die Umwelt sein – und das schon während der Produktion!

luby-bary-gleitmittel-reinigungsknete-detailify-500ml

Lackknete Sets

Ganz wichtig für die Anwendung der Lackreinigungsknete ist die Verwendung von Gleitmittel. Dieses stellt sicher, dass die Knete über den Lack gleitet und keine Kratzer hinterlässt. Insofern ist es sinnvoll, gleich ein Lackknete Set zu bestellen, um gleich mit der Reinigung starten zu können. Zwar werden oft Autoshampoos oder Mischungen aus Wasser und Spülmittel als angeblich gleichwertig empfohlen. Diese sind auch nicht unbedingt schlechter für den Lack oder die Gleitfähigkeit. Allerdings können sie über die unbekannte chemische Zusammensetzung die Knete angreifen und ggf. auflösen. Es empfiehlt sich also auf jeden Fall ein passendes Gleitmittel zur Knete (englisch „Lubricant“, „Clay Lube“). Dieses kann man dann bei Bedarf etwas variieren und bspw. mit Insektenentferner mischen. In diesem Falle empfehlen wir dann auch noch das Tragen von Handschuhen. Immer hilfreich ist natürlich ein Mikrofasertuch zum Abtragen von Mittel oder zum Trocknen des Lacks.

Lackknete benutzen

Wenn ihr Lust auf das Lack kneten bekommen habt, findet ihr hier direkt noch ein how-to-guide. Bei weiteren Fragen zum Thema „wie benutze ich meine Lackknete“ könnt ihr jederzeit unsere Produktexperten kontaktieren!

wohnmobil_keramikversiegelung_nachteile_beim_waschen

1. Die Vorbereitung:

Wichtig ist eine gründliche Vorwäsche eures Autos. Dazu gehört ein Waschhandschuh, Autoshampoo und natürlich die weiteren üblichen Helferlein für eine Handwäsche. Ihr könnte auch in die Waschanlage fahren und dann bei Bedarf manuell etwas nachhelfen.
WIr raten nur grundsätzlich von Waschanlagen ab, da durch die Waschbürsten Kratzer am Autolack entstehen können. Manchmal hat man aber einfack keine andere Möglichkeit und muss auf die Waschanlage zurückgreifen.
Alles, was ohne Knete zu entfernen ist, sollte nun gereinigt sein.

Gleitmittel Luby und Reinigungsknete Bary bei der Anwendung Lackreinigung

2. Der Einsatz der Lackreinigungsknete:

Nehmt ein Stück von ca. 30 Gramm Knete und drückt es platt. Aufwärmen durch Rubbeln oder in warmem Wasser hilft für eine leichtere Verformung. Sprüht ausgiebig Gleitmittel sowohl auf das zu reinigende Karosserieteil (ca. 50 x 50 cm) als auch auf die Knete. Dann wendet ihr die Clay Bar in Bahnen an und nicht in Kreisen, um Swirls auf dem Lack zu vermeiden. Die Schmutzpartikel lösen sich im Prozess und werden in der Knete aufgefangen. Sobald es sich nicht mehr „pickelig“ anfühlt und die Knete widerstandslos gleitet, könnt ihr das nächste Teil in Angriff nehmen. Dabei immer auf den Verschmutzungsgrad der Knete achten. Sobald zu viele Schmutzpartikel auf der Oberfläche zu sehen sind, einmal zusammenklappen, zu einem Ball rollen und erneut platt drücken. Dies nur so lange wiederholen, bis zu viele Schmutzpartikel auf der Oberfläche erscheinen und dann ein neues Stück nehmen. Nie auf trockenem Lack anwenden! Außerdem die Knete direkt wegschmeißen, falls diese runterfällt und Bodenkontakt hat.

keramikversiegelung_wohnmobil_selber_auftragen

3. Die Nachbereitung:

Ihr seid fertig, wenn der Autolack sich beim Drübergleiten über die Lackoberfläche mit den Fingerspitzen wie eine Glasfläche anfühlt ohne Unebenheiten wie davor. Nun ist es Zeit für eine Politur mit Hochglanz-Finish. Danach könnt ihr zum Konservieren des erlangten Glanzes noch eine Versiegelung auftragen, z. B. Wachs, eine Nanoversiegelung oder Keramikversiegelung. Vor diesem Schritt müsst ihr die Karossiere nur noch einmal mit Isopropanol (IPA) entfetten.

Isopropanol Isy und weitere Autopflegeprodukte von Detailify

4. Wie oft kann man Lackknete benutzen?

Prinzipiell ist diese wiederverwendbar. Daher ist eine gute Aufbewahrungsbox auf jeden Fall wichtig. Sind wie oben beschrieben jedoch zu viele Schmutzpartikel in dem verwendeten Stück Knete, sollte man es lieber wegschmeißen. Wie viel Fläche vom Autolack ihr mit der Lackknete reinigen könnt, kommt stark auf die Verschmutzung und die Größe des Autos an. Wie so oft hilft Ausprobieren, viel kann man in diesem Fall nicht falsch machen.

FAQ

Lackknete ist mehrere Jahre haltbar. Irgendwann wird sie nur so hart, dass Du sie selber nicht mehr formen kannst. Sollte es aber dazu kommen, hast Du dein Auto definitiv über Jahrzehnte nicht richtig gepflegt! ;)

Die Lackknete kannst Du einfach in den Restmüll werfen. Die Detailify Lackknete enthält 80 Prozent mineralische und pflanzliche Inhaltsstoffe und ist deshalb im Vergleich wesentlich besser für die Umwelt als Produkte aus Asien.

Minderwertige Lackknete ist oft nicht rein genug. Daher kann es dann durch die Schadstoffe zu Kratzern im Lack kommen. Wir empfehlen daher hier nicht zu sparen.

AUTOPFLEGE SHOP

Die verwendeten Autopflege Produkte kannst Du ganz einfach online bei uns im Autopflege Shop kaufen!

  • VIEL SPAß

Weitere nützliche Anleitungen zur Autoaufbereitung

OBEN