Bestes Autoshampoo

Du möchtest Dein Auto per Hand waschen und stehst jetzt vor der Wahl. Welches Shampoo ist das beste?
Das Angebot ist groß. Welche Unterschiede es gibt und nach welchen Kriterien Du das richtige Autoshampoo auswählen solltest, erklären wir Dir hier.

Alles zum Thema - Bestes Autoshampoo:

Was macht das beste Autoshampoo aus?

Die Frage lässt sich tatsächlich gar nicht so eindeutig beantworten. Viel mehr kommt es auf Kriterien wie die Lackart des Autos an. Du solltest also darauf achten, dass Dein Lack das jeweilige Shampoo gut verträgt. Einige dieser Lackarten sind: Metalliclack, Unilack, Nanolack, Klarlack und Mattlack. Vor allem Oldtimer sind empfindlicher und können Beschädigungen davon tragen, wenn das Shampoo zu aggressiv ist.

Ein starkes Shampoo reinigt zwar besser, doch für die normale, regelmäßige Wäsche ist ein pH-neutrales, schonendes Shampoo dennoch die beste Wahl. Die Waschleistung erreicht zwar nicht die eines starken Shampoos mit nicht-neutralem (Achtung Säure) pH-Wert, reicht aber für normalen Schmutz vollkommen und schont dabei eben den Lack.
Wenn der Wagen Stellen mit hartnäckigem Schmutz aufweist, dann kannst Du, zusätzlich zum Shampoo, punktuell mit einem stärkeren Reiniger vorgehen, anstatt das gesamte Auto mit einem aggressiven Mittel einzusprühen.

Ein weiteres Kriterium ist die Umweltverträglichkeit. Shampoos, die biologisch abbaubar sind, belasten die Umwelt beim Einfließen ins Grundwasser weitaus weniger.
Ein solches biologisch abbaubares und pH-neutrales Autoshampoo findest Du mit dem Washy in unserem Shop.

Autoshampoo mit Versiegelung (Wachszusatz)

Für zusätzlichen Schutz und schmutzabweisende Eigenschaften gibt es Autoshampoo, das direkt mit einer leichten Wachsversiegelung daherkommt. Das Wachs bleibt auf dem Auto drauf und schützt für eine gewisse Zeit vor Dreck. Flüssigkeit perlt besser ab. Das ist praktisch, kommt allerdings nicht an die Wirkung und Wirkzeit einer richtigen Wachsversiegelung heran.

pH-neutrales Shampoo - Vor- und Nachteile

Der pH-Wert eines Autoshampoos hat nicht nur Aussagekraft über dessen Aggressivität.
Als pH-neutral gilt ein Wert von 7 (so wie es bei Wasser der Fall ist). Ein Wert darunter bedeutet, dass eine Flüssigkeit entsprechend der Höhe des Werts sauer und ein Wert darüber basisch ist. Da in der Praxis kein Reiniger auf einen genauen Wert von 7 kommt, können wir mit +/- 1 als „neutral“ rechnen.
Wir wissen ja jetzt, dass ein neutraler pH-Wert schonender ist, während ein stark abweichender Wert schwierigeren Dreck entfernt, aber eben auch den Lack selber beschädigen kann.
Außerdem wird eine Wachsversiegelung von aggressiveren Mitteln mit abgetragen und verkürzt damit ihre Wirkungsdauer.
Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist die Umweltverträglichkeit. Beim Autowaschen gelangen die eingesetzten Mittel ins Grundwasser. Besonders schädigend sind hier Mittel, die eben nicht pH-neutral sind. Je abweichender der Wert, desto schlechter.

Autoshampoo für Hochdruckreiniger

Du hast bei der Autowäsche immer den Hochdruckreiniger benutzt, um das Auto vorzureinigen und später wieder abzuspülen. Aber Du kannst damit auch das Shampoo auftragen. Das geht nicht von Haus aus, sondern mit einer sogenannten Schaumlanze. Das ist ein Aufsatz mit Shampoobehälter, der das Shampoo in Schaumform auf das Auto sprüht. Das spart Zeit und schont den Lack, da die Behandlung kontaktlos ist und vor allem der falsche Einsatz von (schlechten) Putztüchern für Kratzer im Lack sorgt.
Sieh Dir dazu mal die Schaumlanze „Lancy“ in unserem Shop an.

Autoshampoo Test

In den Produktbeschreibungen stehen die besten Werte und Versprechungen drin, aber Du willst es lieber genau wissen? Hier sind ein paar Tipps & Tricks, wie Du Dein Autoshampoo auf Tauglichkeit prüfen kannst.
Ein sehr wichtiger Wert für ein Shampoo ist, wie bereits besprochen, der pH-Wert. Doch nicht immer entspricht dieser ganz genau den Angaben des Herstellers.
Um ihn selbst nachzuprüfen, gibt es spezielle pH-Messgeräte. Die findest Du für ein paar Euro im Onlineshop Deines Vertrauens.

Um herauszufinden, ob ein bestimmtes Shampoo sich mit Deinem Lack verträgt, ist es außerdem immer ratsam, erstmal eine nicht oder schlecht sichtbare kleine Stelle des Autos mit dem Shampoo zu behandeln und die Wirkung davon zu beobachten.

Ein Autoshampoo Konzentrat ist, wie es der Name vermuten lässt, ein Shampoo in einer sehr hohen Konzentration. Es ist also unverdünnt. Das heißt einerseits, dass du weniger ins Waschwasser mischen musst und andererseits, dass keine Zusätze enthalten sind. Es ist also reines Autoshampoo.

Autopflege Shop

Die verwendeten Autopflege Produkte kannst Du ganz einfach online bei uns im Autopflege Shop kaufen!

Weitere nützliche Anleitungen zur Autoaufbereitung

OBEN