Auto Windschutzscheibe Schlierenfrei reinigen

Wie könnt Ihr auf Eurer Auto-Windschutzscheibe Schlieren entfernen oder vermeiden? Informiert Euch in den folgenden Abschnitten über das Thema und seid gewappnet für jede Jahreszeit und Situation.

Verschmierte Autoscheiben - Alles zum Thema:

Woher kommen die Schlieren auf der Windschutzscheibe

Die unschönen Streifen auf den Scheiben können mehrere Ursachen haben. Dazu gehören zum Beispiel Wachse oder Silikon-Zusätze, die in Waschanlagen benutzt werden, aber auch im Autoshampoo enthalten sein können. Doch auch beim Fahren kann durch Baumharze, Insektenreste oder andere Verschmutzungen ein Schmierfilm entstehen. Dieser wird dann durch den Scheibenwischer verschmiert und sorgt so für noch mehr Schlieren auf der Windschutzscheibe. Die Folge ist natürlich schlechte Sicht, insbesondere verstärkt bei Sonneneinstrahlung. Dieser Effekt tritt gerade bei abgenutzten Wischergummis noch schneller ein, da diese das Glas nicht mehr so flächendeckend reinigen. Bevor Ihr Euch also daran macht, die Scheiben zu reinigen und von Schlieren zu befreien (s. Punkt 2), denkt also auch an die Wischerblätter. Diese müssen zwar nicht vorschnell ausgetauscht werden, sondern sollten regelmäßig geputzt werden. Dabei hilft ein feuchter Lappen, damit das Gummi nicht angegriffen wird. Doch auch innen bilden sich Schlieren auf der Windschutzscheibe, die man entfernen kann. Oft sind Ausdünstungen aus dem Kunststoff im Innenraum für das Beschlagen und Verschmieren des Autoglases verantwortlich. Auch hier hilft nur das Reinigen und wie das funktioniert, erklären wir im nächsten Punkt.

Autoscheiben reinigen ohne Schlieren

Außen auf der Windschutzscheibe haftet natürlich am meisten Dreck an. Insofern hilft gegen Schlieren, diesen zuerst mit klarem Wasser zu waschen und am besten mit einem Hochdruckreiniger grob zu entfernen. Danach geht es an die Handwäsche mit einem Glasreiniger und Mikrofasertuch, spezieller mit einem Waffeltuch, um Fussel und Streifen zu vermeiden. Dabei solltet Ihr nie in der Sonne arbeiten, da ansonsten das Reinigungsmittel zu schnell trocknet und ebenfalls Streifen hinterlässt. Von Hausmitteln wie Spülmittel oder Spiritus raten wir ab, da die Inhaltsstoffe nie ganz klar sind und diese sehr aggressiv und damit ungeeignet sein können. Klopapier oder Küchenpapier sind auch keine gute Wahl, da sie schnell fusseln und Kratzer hinterlassen können. Ein beliebtes Mittel zum Schlieren entfernen auf den Autoscheiben ist der Silikonentferner, um Wachsreste oder Fette wegzumachen. Dieses Produkt umfasst jedoch ein breites Spektrum an Mitteln, sodass wir konkreter Isopropanol zum Entfetten empfehlen. Außerdem kann man es bei der Autowäsche oder dem Detailing sehr gut verwenden, beispielsweise vor auf dem Lack vor einer Versiegelung. Nach diesem zweiten Schritt sollte die Windschutzscheibe wieder schmutz- und fettfrei sein und damit klare Sicht für Euch garantiert!
Von Glasversiegelungen oder Beschichtungen auf der Windschutzscheibe raten wir dringend ab. Denn auch diese führen dazu, dass Ihr auf der Auto Windschutzscheibe Schlieren entfernen müsst. Nur bei ganz professionellem Auftragen und in einem bestimmten Geschwindigkeitsbereich perlen die Wassertropfen tatsächlich so schnell ab, dass man keine Scheibenwischer braucht. Im Normalbetrieb und bei geringeren Geschwindigkeiten jedoch braucht es den Wischereinsatz. Durch diese trägt man aber schnell die Schutzschicht ab und verschmiert das Mittel auf der Scheibe.

Schlieren bei Regen vorbeugen und vermeiden

Die Frontscheibe verschmiert bei Regen aufgrund der höheren Luftfeuchtigkeit natürlich schneller. Das gleiche gilt für die kälteren und nässeren Jahreszeiten. Denn hier kann die kältere Luft die Feuchtigkeit aus Kleidung, Atemluft usw. nicht so gut speichern. Das Wasser kondensiert also an den Fenstern und die Sicht wird schlechter. Als Sofortmaßnahme helfen natürlich Lüftung und Klimaanlage, geöffnete Fenster oder das einfache Abwischen der Autoscheibe. Doch am liebsten möchte man ja den Schlieren vorbeugen und dafür haben wir ein paar Tipps. Generell hilft auch hier eine möglichst saubere Scheibe, die nämlich nicht so schnell beschlägt und verschmiert. Feuchtigkeit sollte sich nicht im Bereich der Scheibe ansammeln, daher prüft gerade im Herbst, ob die Abläufe zwischen Windschutzscheibe und Motorhaube frei von Blättern sind. Der Innenraumfilter Eurer Klimaanlage sollte regelmäßig getauscht werden, um einen guten Luftaustausch zu gewährleisten. Bei sehr hoher Feuchtigkeit helfen Innenraumtrockner, die Zeitweise im Innenraum des Autos platziert werden müssen.

Autoscheiben polieren

Bei einer älteren und stark beanspruchten Scheibe können die Schlieren und Streifen auf der Autoscheibe auch von kleinen Rissen und Kratzern kommen. Diese entstehen durch den Einsatz von Scheibenwischern (regelmäßig reinigen!), Eiskratzern und durch kleine Steinchen auf der Fahrbahn. Hier könnt ihr mit einer Politur der Windschutzscheibe Abhilfe schaffen. Dazu reinigt ihr die Autoscheibe wie oben beschrieben. Dann braucht Ihr eine Poliermaschine sowie eine spezielle Glaspolitur. Die Politurtragt Ihr je nach Anwendungshinweisen auf das Polierpad der Poliermaschine auf und poliert dann mit sanftem Druck stellenweise und kreisrunden Bewegungen die Scheibe. Politurreste könnt ihr dann mit einem Mikrofasertuch abtragen. Bei größeren Rissen und Steinschlägen muss die Scheibe fachmännisch repariert oder sogar getauscht werden. Das ist mit einer Teilkaskoversicherung oft günstiger als gedacht, informiert Euch also bei einer entsprechenden Werkstatt.

Fazit

Schlieren auf der Windschutzscheibe führen nicht nur zu schlechter Sicht, sondern können im Extremfall auch Bußgelder oder das Nicht-Bestehen der Hauptuntersuchung beim TÜV nach sich ziehen. Daher könnt Ihr mit diesem Guide Eure Autoscheiben waschen und reinigen sowie mit unseren Tipps einer verschmierten Scheibe vorbeugen.

Im Blog benutzte Produkte

Aber klar. Eigentlich sollte Deine Fensterscheiben im Haus oder der Wohnung nicht beschlagen, weil Du sonst auch schnell ein Schimmel Problem bekommen kannst. Du solltest Dich also vor allem darum kümmern, die Gründe für das Beschlagen der Scheiben ausfindig zu machen. Bis dahin kannst Du aber auf jeden Fall mit unserer Anleitung für klare Durchsicht sorgen!

Autopflege Shop

Die verwendeten Autopflege Produkte kannst Du ganz einfach online bei uns im Autopflege Shop kaufen!

Weitere nützliche Anleitungen zur Autoaufbereitung

OBEN