Bestes Autowachs

Du willst Deinen Autolack noch mehr zum Glänzen bringen und dabei vor Umwelteinflüssen schützen und dafür bietet sich Autowachs sehr gut an. Doch Autowachs ist nicht gleich Autowachs. Je nachdem, ob Du Dich für eine Wachspolitur oder ein reines Wachs entscheidest, synthetisch oder natürlich und nicht zuletzt für Hart- oder Sprühwachs, können die Ergebnisse sehr unterschiedlich ausfallen. Wir erklären die Unterschiede, damit Du das für Dich beste Autowachs finden kannst.

Bestes Autowachs - Überblick:

Autowachs oder Politur?

Als erstes unterscheiden wir zwischen einem Autowachs und einer Politur. Ein Autowachs ist eine Beschichtung, die auf den Autolack aufgetragen wird und dort als Schutz-"Hülle" für meist mehrere Monate bestehen bleibt. Dabei schützt es den Lack vor äußeren Einflüssen wie Sonneneinstrahlung, Regen, Blütenstaub, Streusalz, Vogelkot, usw. und sorgt dabei auch noch für einen erhöhten Glanz.

Eine Politur dagegen ist grundlegend ein Mittel, das kleine Schleifpartikel enthält und ähnlich wie Schleifpapier genutzt wird, um mit dessen Hilfe Lack abzutragen / abzureiben bzw. zu glätten und dadurch zu Hochglanz zu bringen. Kratzer werden also entfernt und Unebenheiten im generellen ausgeglichen.

Normalerweise sind das zwei einzelne Schritte, die nacheinander erfolgen. Erst wird der Lack durch eine Politur wieder „in Form“ gebracht, also sein astreiner Zustand ohne Kratzer wiederhergestellt und als zweites wird ein Wachs aufgetragen, um ebendiesen Zustand dann auch möglichst lange zu erhalten. Außerdem erhöht das Wachs den neuerlangten Hochglanz noch zusätzlich.

Nun gibt es aber auch Wachspolituren, also eine Mischung aus beidem. In dem Fall ist in der Politur bereits ein Wachsanteil enthalten. Während dem Polieren wird also direkt das Wachs aufgetragen und man spart sich einen Extra-Schritt. Das ist praktisch, aber leider nicht so wirksam. Der Schutz ist auf diese Weise geringer und die Standzeit dieses Waches beträgt vielleicht ein paar Wochen. Im Gegensatz zu einem richtigen Wachs, das gut und gerne 2 - 6 Monate hält.

Flüssiges Autowachs vs. Hartwachs

Der nächste Unterschied besteht zwischen Sprüh- und Hartwachs. Hier verhält es sich ähnlich wie beim vorherigen Vergleich: Sprühwachs ist einfacher aufzutragen (es wird schließlich komfortabel aufgesprüht), hält dafür aber schlechter. Auto Hartwachs ist zäher und muss mit einem Schaumstoffpad aufgetragen werden. Das ist um einiges mühsamer, führt aber zum langanhaltenderen und besser schützenden Ergebnis. Das Hartwachs ist also eher am höheren Ende der 2 - 6 Monate Standzeit Skala. Das beste Autowachs benötigt also tendenziell auch den größten Aufwand.

Carnaubawachs = bestes Autowachs?

Das kann man so nicht sagen. Das hochwertigste natürliche Autowachs ist das Carnaubawachs (wie unser Carnauby eines ist), das aufwendig von der brasilianischen Carnauberpalme gewonnen wird. Es zeichnet sich vor allem durch seine besondere Härte aus. Alternativ gibt es aber auch synthetische Wachse, die weitaus günstiger herzustellen sind. Die beiden Varianten unterscheiden sich in verschiedenen Punkten und bieten sowohl Vor- als auch Nachteile.

Wenn es Dir vor allem um den Glanz geht, ist das Carnaubawachs das beste Autowachs. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe ist die Umweltverträglichkeit außerdem weitaus höher. Das ganze geht dafür etwas auf Kosten der Schutzwirkung und der Standzeit.
Synthetische Wachse bestechen vor allem durch die höhere Standzeit, den besseren Schutz und den geringen Preis. Dafür führen sie zu mehr Wolken- und Schlierenbildung und erreichen auch nicht den Glanz eines natürlichen Carnaubawachses. In der Umweltverträglichkeit schneiden sie aufgrund der synthetischen Inhaltsstoffe eher mangelhaft ab.

Autowachs wird auf den Lack aufgetragen und bildet dann eine schützende Schicht. Nano- und Keramikversiegelungen liegen nicht nur auf dem Lack auf, sondern gehen auch eine Verbindung mit ihm auf, was zu höherem und länger anhaltenden Schutz führt. Ein Autowachs hat ein eine Standzeit von 2 - 6 Monaten, während eine Keramikversiegelung 3 - 6 Jahre lang halten kann.

Autopflege Shop

Die verwendeten Autopflege Produkte kannst Du ganz einfach online bei uns im Autopflege Shop kaufen!

Weitere nützliche Anleitungen zur Autoaufbereitung

OBEN