Autoscheiben innen putzen

Autoscheiben putzen kann manchmal ganz schön frustrierend sein. Beim Säubern entstehen oft Schlieren und die zu 100% zu verhindern scheint echt schwierig. Wir zeigen Dir wie Du Deine Autoscheiben von innen putzt ohne solche Streifen zu hinterlassen.
Neben einem Scheibenreiniger ist ein fusselfrees Waffeltuch dafür essenziell. Durch ihre waffelförmige Oberfläche sind diese besonders geeignet dazu, Schlieren loszuwerden. Die beiden Artikel kriegst Du bei uns gleich in der Kombi im Scheibenreiniger Set.

Autoscheibe von innen putzen - So geht’s:

1. Sprühe den Scheibenreiniger auf das flache Waffeltuch

Am besten benutzt Du das Waffeltuch flach. Wenn es zu groß für Deine Hand ist, dann falte es zusammen, bis es perfekt passt. Sprühe dann die Fläche des Tuchs mit Scheibenreiniger ein. Gerade beim Autoscheiben innen Putzen ist es besser, nicht direkt auf die Scheiben zu sprühen, da sonst ein Teil des Reinigers auf Innenteilen des Autos landet, die nicht mitgereinigt werden sollen.

2. Putze Die Scheibe in geraden Strichen mit dem Tuch

Wisch mit dem Waffeltuch, wo der Scheibenreiniger drauf ist, in geraden Strichen über die Scheibe. Gerade wenn die Scheibe eher stark verschmutzt ist, ist es sinnvoll hin und wieder zu einer sauberen Tuchseite zu wechseln, diese frisch einzusprühen, und damit weiter zu schrubben. Um an schwerer erreichbare Stellen, wie dem unteren Bereich der Frontscheibe im Inneren zu kommen, empfiehlt es sich, das Tuch um einen längeren Gegenstand zu wickeln. Z.B. ein Kochlöffel eignet sich dafür ganz gut. Gerade beim Frontscheibe von innen Putzen ist es sinnvoll, das Armaturenbrett außerdem mit Tüchern auszulegen, um zu verhindern, dass Scheibenreiniger darauf tropft.

3. Entferne Schlieren mit einer frischen, trockenen Seite des Waffeltuchs

Hier kommt die spezielle Fähigkeit des Waffeltuchs besonders zum Tragen. Wähle eine saubere und trockene Seite des Waffeltuchs oder nimm ein frisches her. Sobald der Scheibenreiniger verdunstet ist, polierst Du mit dem Tuch im Kreuzstrich (also erstmal horizontal und dann nochmal vertikal drüber) über das Glas. So wirst Du Schlieren effektiv los.

Seitliche Autoscheiben innen putzen

Die Ränder und Kanten der Seitenscheiben lassen sich nicht erreichen, wenn sie hochgefahren sind. Darum fährst oder kurbelst Du sie erstmal so weit runter, bis Du an die Kanten rankommst. Jetzt putzt Du sowohl Kanten als auch Ränder, außen und innen und entfernst anschließend mit einer sauberen, trockenen Seite des Waffeltuchs sämtliche Schlieren in diesem Bereich. Jetzt kannst Du den Rest der Scheibe, so wie bereits oben beschrieben, reinigen.

Das geht natürlich auch. Um Schlieren zu entfernen ist aber ein Waffeltuch besser geeignet als die meisten anderen.

Autopflege Shop

Die verwendeten Autopflege Produkte kannst Du ganz einfach online bei uns im Autopflege Shop kaufen!

Weitere nützliche Anleitungen zur Autoaufbereitung

OBEN