Scheibenwischer reinigen

Eine regelmäßige Pflege der Scheibenwischer ist ebenso wichtig, wie die der anderen Bereiche des Autos. Denn verschmutzte Scheibenwischer ziehen Schlieren und verschlechtern somit die Sicht beim Fahren. Außerdem erhöht das regelmäßige Reinigen der Scheibenwischer deren Lebensdauer.

Scheibenwischer reinigen im Überblick:

Was Du zum Scheibenwischer sauber machen brauchst

Als Reinigungsmittel zum Scheibenwischer Reinigen nimmst Du am besten ein Spülmittel oder Autoshampoo her, das Du mit lauwarmem Wasser mischt. Außerdem brauchst Du zwei fusselfreie Baumwoll- oder Mikrofasertücher und für hartnäckigeren Schmutz dann noch ein Frostschutzmittel.

So geht das Scheibenwischer Reinigen

  • 1. Klappe die Scheibenwischer hoch oder nimm die Wischblätter komplett ab.
  • 2. Wische die Wischblätter mithilfe eines Tuchs und der Spülmittel-Wasser-Mischung von oben nach unten mit leichtem Druck ab.
  • 3. Mit dem zweiten, noch trockenen Tuch trocknest Du die Scheibenwischer ab.
  • 4. Falls sich hartnäckigerer Dreck nicht lösen lässt, wische nochmal mit unverdünntem Frostschutzmittel drüber.

Auch wichtig: Scheibe direkt mitreinigen

Damit die Scheibenwischer länger sauber bleiben, lässt Du sie nach der Reinigung am besten direkt hochgeklappt und reinigst auch noch die Windschutzscheibe. Wie Du das am besten und ohne Schlieren hinbekommst, liest Du hier: Windschutzscheibe reinigen.

Weitere Tipps für eine längere Lebensdauer der Scheibenwischer

  • Am besten ist es, wenn Du die Windschutzscheibe regelmäßig wäscht. So schonst Du die Scheibenwischer auch auf Dauer.
  • Nutze für die Reinigung der Scheibenwischer keine Reiniger mit Lösungsmitteln, sondern nur die hier vorgeschlagenen Mittel oder einen speziellen Scheibenwischerreiniger. Lösungsmittel können die Wischblätter porös machen.
  • Sprühe Die Scheibenwischer alle 3 - 4 Monate mit Silikonspray ein. So hältst Du sie geschmeidig und vermeidest, dass sie porös werden.
  • Auch mit der besten Pflege sind alle Scheibenwischer irgendwann durch. Wenn das Scheibenwischer Reinigen also nichts mehr bringt, dann ist es Zeit die Wischblätter durch neue zu ersetzen.

Gute Scheibenwischer halten etwa 2 Jahre, wenn sie gut gepflegt werden. Wenn Du merkst, dass sie anfangen Schlieren zu ziehen und auch die Wäsche nicht mehr hilft oder die Wischblätter sich sich auflösen, bzw. das Gummi schon weghängt, dann solltest Du neue anbringen.

Autopflege Shop

Die verwendeten Autopflege Produkte kannst Du ganz einfach online bei uns im Autopflege Shop kaufen!

Weitere nützliche Anleitungen zur Autoaufbereitung

OBEN